0231 / 42 42 42 info@praxis-erleben.de

PZR

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) sollte zu den Routineleistungen jeder Zahnarztpraxis gehören. In meiner Praxis bieten mein Team und Ich Ihnen im Rahmen der professionellen Zahnreinigung nicht nur die Reinigung vor Ort in regelmäßigen Abständen, sondern zudem eine umfassende Prophylaxe. Mit unserer Prophylaxe legen wir den Grundstein für Ihre Zahngesundheit und die eigene Zahnpflege zuhause.

Was wird bei einer professionellen Zahnreinigung gemacht?

Die professionelle Zahnreinigung besteht aus mehreren Reinigungsschritten, die je nach Zustand der Zähne unterschiedlich lange dauern. Die Reinigung umfasst sowohl die Zähne selbst als auch die Zahnzwischenräume und das Zahnfleisch. Dabei werden Beläge und Verfärbungen entfernt sowie im Alltag schwer zu reinigende Bereiche professionell gesäubert. Dazu gehören nicht nur die Zahnzwischenräume, sondern beispielsweise auch der Bereich hinter den Backenzähnen.

Durch die Beseitigung von Belägen und Zahnstein minimiert sich das Risiko der Bakterienbildung und einer daraus entstehenden Parodontitis. Tägliche Angewohnheiten wie Rauchen oder Kaffeetrinken führen zu Belägen, die sich nicht selbstständig zuhause entfernen lassen. Auch diesen geht es während der Prophylaxe an den Kragen. Die anschließende Politur der Zahnoberflächen bietet einen zusätzlichen Schutz vor neuen Belägen und daraus entstehenden Zahnfleischentzündungen. Auch ein spezieller Kariesschutz in Form von Fluorid ist Teil der Prophylaxe.

Womit wird die professionelle Zahnreinigung durchgeführt?

Die gesamte Zahnreinigung wird mit modernen Spezialinstrumenten durchgeführt. Die Air Flow Zahnreinigung verbindet die mundhygienische Maßnahme der Reinigung mit einer leichten Aufhellung der Zähne durch die effektive Entfernung von Zahnbelägen durch diese Methode. Durch Druckluft entsteht in dem Pulver-Wasserstrahlgerät ein Strahl aus Wasser und Salz sowie Natriumbikarbonat, welcher auf die Zähne trifft. Die Kombination aus dem Druck des Strahls und den entsprechenden Bestandteilen säubert die Zahnoberflächen von Belägen sowie von Zahnstein. Die Air Flow Behandlung ermöglicht die Reinigung von Bereichen, die der Patient selbst beim Zähneputzen gar nicht oder schlecht erreichen kann. Diese Zahnreinigung ist schmerzfrei und der Patient schmeckt lediglich einen leichten Zitronengeschmack von der Mischung des Strahls.

Bei der gesamten Behandlung ist mein Team stets darauf bedacht, die professionelle Zahnreinigung so schonend wie möglich umzusetzen. Gleichzeitig beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer alltäglichen Mundhygiene. Wie lässt sich zum Beispiel überprüfen, ob Sie Ihre Zähne gründlich putzen? Dazu können Sie zum einen spezielle Färbetabletten, Färbegels oder Mundspülungen verwenden, zum anderen genügt auch einfache Lebensmittelfarbe, auf deren Basis die Produkte ebenfalls funktionieren. So können Sie in regelmäßigen Abständen selbstständig prüfen, ob Ihre Zahnputztechnik Verbesserung bedarf oder sie beim Zähneputzen die meisten Beläge sorgfältig beseitigen.

Dauer der professionellen Zahnreinigung

Durch die umfassenden Reinigungsschritte dauert die Prophylaxe ungefähr eine Stunde. Eine professionelle Zahnreinigung dieser Art sollte bei gesunden Patienten, je nach Empfehlung, ein- bis zweimal jährlich durchgeführt werden, um Ihre Mundgesundheit zu gewährleisten. Bei Parodontitis- und Diabetes-Patienten empfehlen wir ausdrücklich, die professionelle Zahnreinigung drei- bis viermal jährlich durchzuführen.

Sie haben Fragen bezüglich der professionellen Zahnreinigung? Kontaktieren Sie uns gerne!