Es kostet Sie viel Überwindung, sich einen Termin beim Zahnarzt zu holen?
Die Angst ist größer als der gute Wille?

Deshalb sagen Sie uns am besten gleich, dass Sie Angst haben und teilen uns ihren Wunsch-Termin mit (vielleicht sofort morgens nach dem Aufstehen, damit nicht den ganzen Tag Ihre Gedanken kreisen?).

Zeit und Vertrauen, für und mit Ihnen den richtigen Weg herausfinden, und zusammen diesen Weg gehen, Schritt für Schritt in ihrem Tempo.

Vielleicht lassen Sie sich einen Termin in unserer „Kennenlern-Sprechstunde“ geben, wo Psychologin Cristel Otto Sie auffängt und begleitet. Es findet dann noch keine Behandlung statt, es sei denn, Sie haben Schmerzen.
Bei ihrem ersten Termin ist es wichtig, dass wir zusammen herausfinden, was Sie brauchen, damit der Zahnarztbesuch für Sie positiv verläuft.
Wir besprechen, ob wir möglicherweise die Behandlung in Hypnose durchführen, welche Behandlung notwendig ist, welche Behandlungsschritte für Sie „geh-bar“ sind und wir vereinbaren Ihr Tempo. Sie werden feststellen, dass Sie ganz viele Ressourcen haben und überhaupt nicht hilflos sind. Sie werden erfahren, dass Sie immer gelassener und immer entspannter werden, Schritt für Schritt, so wie Sie es sich erlauben.

Gehen Sie in Zukunft mit einem guten Gefühl zum Zahnarzt.

Finden Sie mit uns ihren Weg. Machen Sie sich auf dem Weg!